Drucken
Kategorie: Waldensergeschichte
Zugriffe: 24023

Das Waldenserbrot wurde 2001 zum 300-jährigen Palmbacher Ortsjubiläum erfunden.

Das "Waldenserbrot" feiert Jubiläum, seit dem 300-jährigen Palmbacher Ortsjubiläum im Jahre 2001 wird es von der Bäckerei Richard Nussbaumer aus Waldbronn angeboten.

Es war zu Jahresbeginn 2001 als der Festausschuß der örtlichen Vereine weitere Ideen zum Palmbacher Ortsjubiläum sammelte. So wurden auch bei der Bäckerei Nussbaumer nachgefragt, ob zum Ortsjubiläum ein besonderes Waldenser-Gebäck angeboten werden kann. Von der Bäckerei Nussbaumer wurde dann das Waldenserbrot als Jubiläums-Brot zum Historischen Dorffest kreiert. Außerdem wurde im Jubiläumsjahr von Nussbaumer in den Filialen und beim Dorffest "Waldenserwappen" aus Hefeteig (Waldenserkerze auf der Bibel) verkauft.

Wir hatten damal nicht damit gerechnet, daß das Waldenserbrot 20 Jahre später immer noch im Angebot ist. Die Bäckerei Nussbaumer bietet das Brot in allen ca. 45 Filialen. So wurden die „Waldenser“, die den Waldenserort Palmbach gegründet haben, in der ganzen Region bekannt.

Seit einigen Jahren gibt als als Weck auch den "Mini-Waldi". Die Bezeichnung "Waldi" ist vom Waldenserbrot abgeleitet, hat jedoch geschichtlich gesehen, nichts mit der Bezeichnung Waldenser zu tun. Hier wäre fachlich der Ausdruck "Welsche" richtig gewesen, so nannten die Deutschen zur damaligen Zeit die neu eingewanderten Waldenser.

Genießen Sie das Waldenserbrot, eine Palmbacher Spezialität.

Link zur Bäckerei Nussbaumer: http://www.baeckerei-nussbaumer.de/filialen/filialen.html