Führung am Waldenserweg in Palmbach

Führung am Waldenserweg - Flucht - Vertreibung - Reformation

Die Ortsverwaltung Wettersbach, die Evangelische Kirchengemeinde Palmbach/Stupferich und der Arbeitskreis Palmbacher Waldensergeschichte laden am Sonntag, 28. Oktober 2018, 14.00 Uhr  zu einer gemeinsame Führung mit unserer Gemeindepfarrerin Anne Helene Kratzert durch die Palmbacher Ortsmitte ein.

Die Führung ist gefüllt mit historischen Daten und Informationen rund um die Palmbacher Ortsgeschichte und über die Waldenser.

Anreise mit dem ÖPNV
Sie erreichen Palmbach ab Karlsruhe-Hauptbahnhof (Vorplatz) mit dem Bus 47 innerhalb 20 Minuten. Fahren Sie bis zur Haltestelle „Palmbach Im Kloth“.

Anreise mit dem PKW
Sie können trotz der Baustelle den Waldenserort Palmbach von beiden Seiten anfahren. Da Sonntags nicht gearbeitet wird, kann man innerhalb von Palmbach parken. Außerdem empfehlen wir den Parkplatz am Friedhof.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr an der Waldenserkirche.

Von der Waldenserkirche geht es über den Waldenserplatz mit dem Waldenserdenkmal "Tor des Ankommens" weiter bis zum Ortsende in Richtung Stupferich. Der zweite Teil beginnt mit der Besichtigung der Waldenserkirche, dann geht es vorbei am Friedhof Richtung Grünwettersbach bis zum Skulpturenpark Wettersbach.  
Vor oder nach der Führung kann auch das Badische Schulmuseum besichtigt werden.

Der gemütliche Spaziergang erfolgt auf gut ausgebauten Wegen. Alle Bereiche des Waldenserweges, die Standorte der Stelen, der Waldenserplatz sowie die Waldenserkirche sind barrierefrei zugänglich. Sie können einen Zeitbedarf von 90 bis 120 Minuten einplanen.

Der Palmbacher Waldenserweg und das Waldenserdenkmal konnten als Stadtteilprojekt, anlässlich des 300. Geburtstages der Stadt Karlsruhe im Jahre 2015, verwirklicht werden.  An 12 Plätzen entlang des Waldenserweges erzählen 24 bebilderte Schautafeln die Geschichte der Waldenser und die der historischen Stätten von Palmbach.Waldenserweg Palmbach Stele Nr. 8

  • Wer waren die Waldenser?
  • Warum wurden die Waldenser verfolgt?
  • Was ist heute noch an historischem Erbe zu entdecken?
  • Wo standen früher wichtige Gebäude?

Dies sind nur einige Fragen, die bei der Führung durch die Straßen der Palmbacher Ortsmitte beantwortet werden. Wir laden Sie ein, die Geschichte Palmbachs auf dem Waldenserweg zu entdecken.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Waldenserort Palmbach.

Anreise mit dem ÖPNV

Sie erreichen Palmbach ab Karlsruhe-Hauptbahnhof (Vorplatz) mit dem Bus 47 innerhalb 20 Minuten. Fahren Sie bis zur Haltestelle „Palmbach Im Kloth“. Wanderfreunde erreichen uns auch mit der Stadtbahn S 11 ab dem Haltepunkt Waldbronn-Reichenbach/Bahnhof oder der Haltestelle Karlsbad-Langensteinbach/Schießhüttenäcker. Wanderstrecke jeweils 3,5 KM mit Einkehrmöglichkeiten.

Hier finden Sie den Waldenserort Palmbach

Anfahrt mit PKW

Mit dem PKW erreichen Sie uns innerhalb 15 Minuten über die BAB-Ausfahrt Karlsbad (A8) aus Karlsruhe oder aus Pforzheim.