Drucken
Kategorie: Veranstaltungen

Einladung zum Projekt „Inschrift Heimat“ in Palmbach

Bad. Staatstheater Die Forschungsstation, Teil des großen Projekts „INSCHRIFT HEIMAT“ vom VOLKSTHEATER des Badischen Staatstheaters Karlsruhe, ist in Palmbach.

Im Hof der Evangelischen Waldenserkirche in Palmbach wird sich vom 10. bis 17. Mai das künstlerische Team um die Regisseurin Beata Anna Schmutz, mit der Bevölkerung über Fragen der Heimat und Heimatlosigkeit unterhalten. Die Bevölkerung ist eingeladen mit den Künstlern des Volkstheaters über das Thema „Heimat im Hier und Jetzt“ zu sprechen. Erzählen Sie ihre Geschichte zu ihrer Heimat. 

Die Forschungsergebnisse werden am 17. Mai um 19.00 Uhr in einer Zwischenpräsentation in Palmbach vorgestellt.

Seit Oktober 2016 forschte das Team schon auf dem Werderplatz in der Karlsruher Südstadt, auf dem Julius-Leber-Platz in Oberreut, auf dem Alten Schlachthofgelände und auf dem Schlossplatz in Durlach. Die Forschung „Heimat“ wird nun mit der fünften Episode in Palmbach abgeschlossen.

Die vor Ort entstandenen Ergebnisse aller fünf Episoden werden gebündelt und anschließend am 24. Juni und 13. Juli auf der große Bühne des Staatstheaters im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg präsentiert.

Wir laden Sie herzlich in die Forschungsstation ein, um mit uns ins Gespräch zu kommen, Ihre Heimatgeschichten mit uns zu teilen und der Bedeutung von Heimat auf die Spur zu kommen.

Weitere Informationen: http://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/2444/

Forschungsstation Heimat

Badisches Staatstheater Karlsruhe 

 

Heimattage Karlsruhe 2017