Drucken
Kategorie: Veranstaltungen
Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Führung. Wir haben uns über die großen Anzahl von interessierten Besuchern sehr gefreut.

Einladung zur Führung entlang des Waldenserweges

Am Sonntag, 05. Juni 2016 findet wieder eine "Waldenserweg-Führung" statt. Die Führung lädt ein, die Geschichte zur Flucht und Vertreibung auf dem ca. 1.100 Meter langen Waldenserweg durch die Palmbacher Ortsmitte zu entdecken. 24 Schautafeln an zwölf Plätzen berichten über die historischen Stätten von Palmbach sowie die Geschichte der Waldenser, die im Jahre 1698 aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Das Waldenserdenkmal „Tor des Ankommens“ wurde von Barbara Jäger und OMI Riesterer entworfen und fand seinen Platz an der Palmbacher Talstraße, am neuen Waldenserplatz. Die Waldenserkirche wird ebenfalls im Rahmen der Führung besichtigt. Die Führung ist gefüllt mit historischen Daten und Informationen rund um und durch Palmbach und über die Waldenser.
Die gemütliche Wanderung erfolgt auf gut ausgebauten Wegen. Alle Bereiche des Waldenserweges, die Standorte der Stelen, sowie der Waldenserplatz sind barrierefrei zugänglich. Sie können einen Zeitbedarf von 90 bis 120 Minuten einrechnen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr vor der Waldenserkirche.
Die Führung wird von den Wettersbacher Ortschaftsräten Roland Jourdan und Peter Hepperle durchgeführt.

Außerdem haben Sie an diesem Tag die Möglichkeit das Badische Schulmuseum in Palmbach zu besichtigen, das an diesem Sonntag geöffnet hat. Dort ist auch eine kleine Waldenserausstellung zu sehen.
Für Besuchergruppen bieten wir nach Terminvereinbarung weitere Führungen entlang des Waldenserweges an.

Die Teilnahme an der Waldenserweg-Führung läßt sich gut mit einem Besuch beim Musikfest des IMV Grünwettersbach verbinden.


Aktuell:

Waldenserkirche ab sofort täglich geöffnet

Besucher des Waldenserweges haben seit Mai 2016 die Möglichkeit, auch die Waldenserkirche täglich zu besichtigen.

Die Kirche lädt täglich von 10 bis 18 Uhr zum Gebet, zur Stille und zum Schauen ein. Nehmen Sie sich Zeit dafür.

 

Waldenserkirche Palmbach